Info

Informationen vom 3.10.2022

Was war das für ein  Wochenende!
Am Freitag zum Aufbau von Start und Ziel im Skistadion das schönste Herbstwetter und dann kamen zwei Tage, die für alle, vorallem für die Läufer aber auch für Helfer und Kampfrichter zum echten Härtetest wurden. Man wird wohl noch in Jahren sich an diese äußeren Bedingungen des 31.Rennsteig-Herbstlaufes erinnern.
Anerkennung und Bewunderung allen Teilnehmern, aber auch für alle die rings um diese Laufveranstaltung Verantwortung trugen. 
Unsere Sportgemeinschaft mit den vielen Helfern hat wie gewohnt ihren Beitrag geleistet, dafür ein großes "Danke schön", dank gilt auch unserer Bergwacht für die gesundheitlichen Absicherung.

Unser Vorhaben "MFL" ist nun in einer sich täglich ändernden Bauphase. Zum Rennsteig-Herbstlauf konnten bereits einige Strecken ( auf Frostschutzbelag ) belaufen werden. Das waren schon imposante Eindrücke.
Die Fundamente für die Lichtmasten sind gefertigt, die Stromkabel sind verlegt. Die Regenfälle der letzten Tage haben gezeigt, dass die Entwässerungsarbeiten des Geländes höchste Priorität haben.
Dank der Firma Schramm liegt man im Zeitplan. Richtig interessant wird es in Kürze mit den Asphaltierungsarbeiten.
Die Vorfreude bis zur Fertigstellung nimmt langsam zu.
Wir werden gern hier weitere Informationen geben.

Erste Vorplanungen für die Termine der neuen  Skisaison sind getätigt. Auch hier werden wir informieren.